Altersvorsorge

Ob Pensionskasse, Direktversicherung oder Unterstützungskasse - für die betriebliche Altersvorsorge können Arbeitnehmer einen Teil Ihres Bruttogehalts umwandeln lassen (Entgeltumwandlung) und so erhebliche Einsparungen bei Steuerabgaben und Sozialversicherungsbeiträgen erzielen.

Kontaktformular

Ihre Nachricht wird von den Systemen des Internetportales nicht gespeichert, sondern direkt an den Empfänger geleitet. Bei unrichtig eingetragenen Empfängeradressen erfolgt keine Nachbereitung.

Diese Seite teilen

Erstinformation

Erstinformation

Kundeninformation zur Erfüllung der gesetzlichen Informationspflicht gemäß § 11 VersVermV

Kontaktdaten:

Maklersozietät Jobusch
Sven Jobusch
Peter-Klöckner-Str. 18
53842 Troisdorf

Telefon: 02241 78385
Telefax: 02241 881561
E-Mail: team(at)jobusch-makler.de
Webseite: www.jobusch-makler.de

Tätigkeitsart:

Versicherungsmakler mit einer Erlaubnis nach § 34 d der Gewerbeordnung. (GewO)

Gemeinsame Registerstelle nach § 11 a Abs. 1 GewO:

Vermittlerregisternummer Versicherungsvermittlung: D-5WQ4-F1ZJ7-45

Maklertätigkeiten mit Erlaubnispflicht nach § 34c GewO (Rhein-Sieg-Kreis)

Immobiliendarlehensvermittler mit Erlaubnispflicht nach § 34i Abs. 1 S. 1 GewO
Registrierungsnummer: D-W-110-DI85-91

Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V.

Breite Straße 29
10178 Berlin
Telefon: 0180 600 58 50
(Festnetzpreis 0,20 Euro/Anruf; Mobilfunkpreise maximal 0,60 Euro/Anruf)
www.vermittlerregister.info

Zuständige Registrierungsbehörde:

IHK Bonn/Rhein-Sieg
Bonner Talweg 17
53113 Bonn

Telefon: 0228- 2284 0
Telefax: 0228-2284 170
E-Mail: info(at)bonn.ihk.de

Webseite: www.ihk-bonn.de Offenlegung direkter oder indirekter Beteiligungen über 10% an Versicherungsunternehmen oder von Versicherungsunternehmen am Kapital des Versicherungsvermittlers über 10%:

Der Versicherungsvermittler hält keine unmittelbare oder mittelbare Beteiligung von mehr als 10 % der Stimmrechte oder des Kapitals an einem Versicherungsunternehmen.

Ein Versicherungsunternehmen hält keine mittelbare oder unmittelbare Beteiligung von mehr als 10 % der Stimmrechte oder des Kapitals am Versicherungsvermittler.

Anschriften der Schlichtungsstellen:

Versicherungsombudsmann e.V.
Postfach 08 06 32
10006 Berlin

Tel.: 0800 3696000 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Fax: 0800 3699000 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Internet: www.versicherungsombudsmann.de

Ombudsmann für die Private Kranken- und Pflegeversicherung
Postfach 06 02 22
10052 Berlin

Tel.: 0800 2550444 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Fax: 030 20458931
Internet: www.pkv-ombudsmann.de