fbpx

Bargeld zu Hause aufbewahren?

8.03.2020

Wer kennt nicht dieses Problem? Zu Hause türmt sich das Bargeld auf und … nein, im Ernst: Um im Falle eines Einbruchs auf der sicheren Seite zu sein, sollten Sie größere Bargeldbeträge nicht offen in Ihrer Wohnung herumliegen lassen.

Auch in der Kaffeedose und unter der Matratze ist das Ersparte nicht sicher, denn Einbrecher kennen die vermeintlich besten Verstecke – und benötigen nur ein paar Minuten, um ihr Zuhause nach Wertvollem zu durchforsten.

Hier gibt’s Tipps, wie Sie Bargeld sicher aufbewahren – und worauf Sie in Sachen Versicherungsschutz achten sollten: https://bit.ly/dv_bares

Diese Seite teilen