fbpx

Altersvorsorge

Weshalb neben der bestehenden gesetzlichen Rentenversicherung zusätzliche Altersvorsorge zwingend notwendig ist?

Zusätzliche private Altersvorsorge Rente Altersarmut Maklersozietät Jobusch Versicherungsmakler Troisdorf

Die gesetzliche Rentenversicherung ist ein Umlagesystem, das heißt: Die monatlichen (sehr hohen) Beiträge, welcher dein Arbeitgeber für dich (neben den Beiträgen für Kranken-, Arbeitslosen und Pflegeversicherung) abführt werden direkt an die Rentner weitergegeben. Es wird also nichts angespart, geschweige denn verzinslich angelegt.

Bismarck hat 1890 die deutsche Rentenversicherung erfunden. 1950 zahlten die ersten Sozialversicherten mit durchschnittlich 14 Jahren den ersten Beitrag in die Gesetzliche Rentenversicherung. Heutzutage erst mit 22, Akademiker erst mit 35.

Das heißt immer weniger Beitragsjahre stehen zur Verfügung, um die immer länger andauernde Rentenphase zu finanzieren.

Die Rentenbezugsdauer betrug 1960 durchschnittlich 9,8 Jahre. Heute sind es fast 20 Jahre (19,9). Das heißt doppelt so lange beziehen die Rentner heute Rente und die Zahl wird in den nächsten Jahren zunehmen. Mal ganz abgesehen von immer weniger Einzahlern und immer mehr Rentnern, all diese Umstände führen zur Existenzbedrohung im Rentenalter.

Wer hier nicht zusätzlich vorsorgt und sich nur auf die gesetzliche Rente verlässt, steht dann vor der Wahl: Essen oder Wohnen? Beides geht dann nicht mehr!

Beispiel: Wer heute 3000,- € brutto verdient und im Laufe der Folgejahre auf diesem Gehaltsniveau verbleibt, erhält eine gesetzliche Netto-Rente von nur noch ca. 800,- € (!!!).
Schlimm genug, aber es wird jetzt schon von einem Renten-Eintrittsalter ab 70 gesprochen. Wie es dann bei dir aussieht, steht in den Sternen.
Fakt ist: Das System funktioniert schon lange nicht mehr. Der Politik ist das seit Jahrzehnten bekannt, aber es wird nur Flickschusterei betrieben, anstatt echte lösungsorientierte Reformen zu schaffen!

Die gesetzliche Rente ist vielmehr nur noch eine Grundversorgung, aber keinesfalls geeignet, um im Alter sorglos leben zu können.

Was kannst du also Sinnvolles tun, um nicht in die Altersarmut zu gelangen?

Hier gibt es jede Menge verschiedene Möglichkeiten und eine Vielzahl an geeigneten Produkten. Nun alle einzeln aufzuführen würde den Rahmen sprengen.
Grundsätzlich gilt aber auch hier: Je früher damit anfangen desto besser!

Es muss auch nicht immer ein „Versicherungsprodukt“ zur Altersvorsorge sein, schon gar nicht die klassische Lebens- oder Rentenversicherung. Die bringt dich nicht wirklich weiter und ist eher Geldvernichtung statt sinnvoller Vermögensaufbau!

Wir denken weiter und favorisieren Alternativen wie Immobilien und Investmentfonds oder aber auch staatlich geförderte Vorsorgeprodukte; ja, die gibt es tatsächlich.

In jedem Fall muss das Produkt zu dir passen, verständlich sein und du dich dabei wohlfühlen, in der Gewissheit, alles richtig gemacht zu haben.
Daher ist eine persönliche und individuelle Beratung durch uns zwingend erforderlich, gemeinsam finden wir dann die für dich passende Strategie und Lösung!

Authentisch – Anders – Besser

Diese Seite teilen

Verwendung von Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind notwendig während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.

Cookie-Einstellungen
Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies und Skripte. Sie haben die Möglichkeit folgende Kategorien zu akzeptieren oder zu blockieren.
Immer akzeptieren
Notwendige Cookies sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich. Diese Kategorie enthält nur Cookies, die grundlegende Funktionen und Sicherheitsmerkmale der Website gewährleisten. Diese Cookies speichern keine persönlichen Informationen.
NameBeschreibung
PHPSESSID
Anbieter - Typ Cookie Laufzeit Session
Analytische Cookies werden verwendet, um zu verstehen, wie Besucher mit der Website interagieren. Diese Cookies helfen bei der Bereitstellung von Informationen zu Metriken wie Besucherzahl, Absprungrate, Ursprung oder ähnlichem.
NameBeschreibung
Performance Cookies sammeln Informationen darüber, wie Besucher eine Webseite nutzen. Beispielsweise welche Seiten Besucher wie häufig und wie lange besuchen, die Ladezeit der Website oder ob der Besucher Fehlermeldungen angezeigt bekommen. Alle Informationen, die diese Cookies sammeln, sind zusammengefasst und anonym - sie können keinen Besucher identifizieren.
NameBeschreibung
_ga
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 2 Jahre
_gid
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 24 Stunden
Marketing Cookies werden für Werbung verwendet, um Besuchern relevante Anzeigen und Marketingkampagnen bereitzustellen. Diese Cookies verfolgen Besucher auf verschiedenen Websites und sammeln Informationen, um angepasste Anzeigen bereitzustellen.
NameBeschreibung
NID
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 24 Stunden
SID
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 24 Stunden
Sonstige Cookies müssen noch analysiert werden und wurden noch in keiner Kategorie eingestuft.
NameBeschreibung